Über mich

                                                                                                                      

•    In einem italienischen Elternhaus in der Schweiz aufgewachsen.

•    Primarschule und Mittelstufe des 
      neusprachlichen Gymnasiums in St.Gallen (deutsch)

•    Ecole de Commerce in Bulle (französisch)

•    Sprach-Studium mit Schwerpunkt Dolmetschen und Übersetzen 
      (engl. - ital, frz, dtsch)  an der City of Birmingham University

•    erste Festanstellung in Genf in der PR Abteilung von 
      DuPont de Nemours SA

•    anschließend freiberufliche Tätigkeit als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin


•    1984 Gründung von COSA INTERNATIONAL SERVICES : Die Agentur
      vermittelt  Dolmetscher und Sprachhostessen für internationale Veranstaltungen und
      übernimmt Übersetzungen von Texten aus unterschiedlichen Fachbereichen in einer
      Vielzahl von Sprachen und Sprachkombinationen.

•    Etikette-Kurse und Stilschulungen  für Firmen und Privatpersonen

•    Autorin diverser Artikel zum Thema Stil und Etikette für Zeitschriften und Online-Medien

•    TV-Interviews zu Gesellschaftsthemen

      verheiratet mit Eberhard von Oertzen aus Cosa in Mecklenburg


      www.cosa-etikette.de                          www.cosa-services.de     

1 Kommentar:

  1. Ich finde Ihren Blog sehr peinlich und ultra-konservativ. Warum muss es "Damen" geben? Man hat das Gefühl, man ist im falschen Jahrhundert. Eigentlich wollte ich mich bei Ihrer Dolmetschagentur bewerben, aber jetzt ist mir die Lust vergangen.
    Es erscheint auch nicht glaubhaft, dass Sie professionell mit Sprache zu tun haben, denn allein auf dieser Seite findet man unzählige Punktuationsfehler.

    AntwortenLöschen