Donnerstag, 20. Oktober 2016

Bitte anworten


Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit, werden mit Angeboten, Anzeigen und Infomationen überhäuft. Der Briefkasten vor der Haustür läuft über, die Tageszeitung passt vor lauter beigelegten Prospekten nicht mehr in das Zeitungsrohr, und auch das Email-Postfach enthält Unmengen von Müll.

Man sollte aber differenzieren und eine persönliche Email-Nachricht anders behandeln als das 150.Superangebot für Druckertoner.

Eine persönlich adressierte Email, die Fragen oder Informationen enthält, sollte auf jeden Fall beantwortet werden.

Man braucht keinen langen Aufsatz zu schreiben, wenn man keine Zeit hat. Es gehört sich jedoch, dass man wenigstens eine kurze Rückmeldung gibt. Sonst weiß der Absender nicht einmal, ob seine Email angekommen ist.

Es reichen wenige Worte :
Danke für die Mail, ich komme später darauf zurück
Ich habe gerade keine Zeit, bis nachher
Ich bin im Stress, antworte später
Ich bin im Urlaub, melde mich am 15.11.
Wenn es sich nur um eine Info handelt, reicht auch ein Wort : Danke

Überhaupt nicht zu reagieren, ist einfach schlechter Stil

1 Kommentar: