Mittwoch, 31. Dezember 2014

Alles Gute zum Jahreswechsel


Gutes Neues Jahr !

Das wünscht man sich zurzeit überall. In manchen Fällen sind die Wünsche ernst gemeint; häufig ist es einfach eine Floskel, die man so dahinsagt.

Ähnlich verhält es sich mit Weihnachten. Es gehört zur Adventszeit, zu Heiligabend und zu Weihnachten, dass man allen, die einem in diesen Tagen begegnen,  ein frohes Fest wünscht.

Bei den schriftlichen Wünschen wird Weihnachten und Neujahr meistens kombiniert. Man wünscht Freunden, Bekannten und Geschäftsfreunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr. 

In manchen Gegenden verschickt man nur Neujahrskarten, ohne Weihnachtswünsche. Das bietet sich vor allem dort an, wo aus religiösen Gründen kein Weihnachtsfest gefeiert wird. Die schriftlichen Wünsche zum Jahreswechsel sollten auf jeden Fall vor Silvester beim Empfänger ankommen. Mündlich kann man sich alles Gute zum Neuen Jahr wünschen, auch wenn das Jahr schon ein paar Tage alt ist. Nach Mitte Januar passt das dann allerdings nicht mehr. 
  
In diesem Sinne wünsche ich allen einen fröhlichen Rutsch in ein
erfolgreiches, gesundes und glückliches Neues Jahr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen