Samstag, 11. Januar 2014

herzlichen Dank


Jetzt wird es aber Zeit, sich für Weihnachtsgeschenke, persönlich formulierte Wünsche und andere Zuwendungen zu bedanken.

Normalerweise gilt die allgemeine Regel, dass man sich innerhalb einer Woche bedanken soll.
In diesem Fall gibt es noch etwas Aufschub, weil viele die Feiertage nutzen, um Urlaub zu machen. In einigen Bundesländern sind auch noch Schulferien. Spätestens am letzten Ferientag sollte das Thema aber erledigt sein.

Dann holen wir also die Briefkarten raus, nehmen den Füller aus dem Etui und setzen uns mit einer Tasse Tee an den Schreibtisch.

Vielleicht sind ja noch einige Plätzchen übrig oder ein Rest vom Dreikönigskuchen, um uns die Aufgabe etwas zu versüßen.

In diesem Sinne wünsche ich einen guten Jahresanfang

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen