Dienstag, 15. Oktober 2013

Besteck



Sie möchten eigentlich noch etwas essen, aber der Kellner räumt Ihren Teller wortlos ab?

Das ist nicht zwangsläufig schlechter Service. Möglicherweise haben Sie Ihr Besteck entsprechend auf den Teller gelegt und damit ausgedrückt, dass Sie mit dem Essen fertig sind.


So signalisierren Sie dem Kellner, dass er noch etwas nachreichen soll. 




Damit zeigen Sie, dass Sie mit dem Essen fertig sind.

Wenn noch dazu die Serviette locker gefaltet links neben dem Teller liegt, ist der letzte Zweifel ausgeräumt. Sie sind satt; es kann abgeräumt werden.

In beiden Fällen soll die scharfe Seite der Messerklinge nach innen, in Richtung zur Gabel zeigen.





Kommentare:

  1. Die bekanntesten Städte in Bezug auf Küchenbesteck sind Sheffield, England und Solingen, Deutschland. Die Besteckindustrie hat seit dem Zweiten Weltkrieg einige große Veränderungen erfahren. Dies hat neue Hersteller aus Ländern wie der Schweiz, Japan und Portugal auf den Markt gebracht. Ich finde https://bestefriteusetest.de/philips/ diese sehr gute Webseite für das Kochgeschirr, wenn Sie möchten, können Sie diese Seite besuchen.

    AntwortenLöschen