Dienstag, 22. Januar 2013

RSVP



r.s.v.p.  steht für répondez s’il vous plaît. Das ist Französisch und heisst bitte antworten Sie.

Die deutsche Entsprechung ist  u.A.w.g., d.h. um Antwort wird gebeten.


Die Abkürzungen findet man auf schriftlichen Einladungen und sie bedeuten, dass der Einladende eine verbindliche Antwort erwartet. 


Es ist eine Frage der Höflichkeit, auf eine schriftliche Einladung zu antworten. Wenn nach dem rsvp ein Datum steht, sollte man unbedingt bis zu diesem Tag zu- oder absagen.


Man kann dies per Brief, Email, Fax oder Telefon machen, am besten jedoch schriftlich.


Anstelle des international üblichen  r.s.v.p. steht auf amerikanischen Einladungen manchmal  excuses only. In diesem Fall muss man sich nur melden um abzusagen. Ansonsten geht der Gastgeber davon aus, dass man der Einladung Folge leistet und plant entsprechend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen