Donnerstag, 22. März 2012

lecker, lecker !




Jetzt ist es amtlich, auch kalendarisch : Der Lenz ist da!

Die dicken Stiefel habe ich in die Abseite gestellt, den Eimer mit dem Streusalz in die hinterste Ecke der Garage und das Auto ist zum Reifenwechsel angemeldet. 

Es juckt mir schon in den Fingern. Bald kommen wieder Rosenschere und Hacke zum Einsatz.

Auch  beim Frühstück gilt ab sofort der Sommerfahrplan. Vorbei die Zeiten mit warmem Porridge, es gibt wieder leckeres Birchermüesli.

Mein Lieblings-Müesli setze ich noch im Schlafanzug an. Es ist ein richtiges Zeremoniell  (hat vielleicht etwas mit meinem fortgeschrittenen Alter zu tun ...., aber das kann eigentlich gar nicht sein!)

2-3 EL gemischte Hafterflocken (kernige und zarte) weiche ich mit wenig Wasser ein

Dann mache ich mir in Ruhe einen Kräutertee, den ich auf nüchternen Magen trinke (bringt alle Innereien in Schwung)

Nach dem Duschen geht es mit Obstschnibbeln weiter :

1 Apfel, gerieben oder klein geschnitten,
1 Banane oder andere Früchte der Saison, in mundgerechten Stücken,
eine gute Handvoll Beeren  (was  freue ich mich auf die Früchte aus dem eigenen Garten, weiße, rote Johannisbeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren und dazu die Himbeeren aus dem Wald)

Kerne und Nüsse dürfen natürlich nicht fehlen :
Am liebsten nehme ich Kürbiskerne, Walnüsse und gehackte Mandeln, manchmal auch Haselnüsse, Sonnenblumenkerne oder Leinsamen

Zu guter Letzt gebe ich einige großzügige Kleckse Bio Naturjoghurt bei und mische alles mit den eingeweichten Haferflocken.

Wenn das keine ideale Grundlage für einen erfolgreichen Tag ist !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen