Dienstag, 13. März 2012

Frühlingserwachen




Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte  .........


Nicht nur das Frühlingsband, auch  Einladungen zu den ersten Festen im Freien flattern durch die Lüfte, und in meinen Briefkasten.

Gerade kam eine pastellfarbene Karte mit Einladung zum „Frühlings-Buffet“ am Sonntagmittag Ende März, 

Anzug : smart casual

Ich werde eine schmale Hose mit Bluse und Blazer anziehen, dazu elegante Pumps mit mittelhohem Absatz. Ob ich einen Schal aus meiner stetig wachsenden Kollektion um den Hals drapiere, werde ich von der Außentemperatur abhängig machen.

Fritz wird seine übliche graue Flanellhose, ein dezent-kariertes Jackett, vielleicht auch einen dunklen Blazer, klassisches helles Baumwollhemd und eine fröhliche Krawatte tragen. Wie ich ihn kenne, wird das farblich passende Einstecktuch nicht fehlen.
  
Bei den Jungs darf es ein klein bisschen lässiger sein. Sie werden zum Sakko wahrscheinlich Chinos oder gepflegte Cordhosen tragen und die obersten Hemdknöpfe offen lassen. Eine Krawatte brauchen Sie nicht unbedingt umzubinden.
Man wird  allerdings darauf achten müssen, dass sie statt der üblichen Turnschuhe anständige Lederschuhe anziehen, zum Beispiel Brogues (Budapester), und dass die Baseball-Kappe zu Hause bleibt.

Es heißt ja ausdrücklich smart casual, nicht etwa casual !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen