Dienstag, 14. Februar 2012

das oder dass ?


schon wieder so eine Email !

Immer wieder begegnen sie mir, diese krassen Rechtschreibfehler, und es geht quer durch alle Bildungsschichten (allerdings am häufigsten bei den Jüngeren).

Man sollte nicht glauben, dass ein Mensch mit Abitur den Unterschied zwischen der Konjunktion  dass  und dem Pronomen  das  nicht kennt. 

Ist es also Nachlässigkeit ?

Dabei ist es doch so einfach.

Das Mädchen, das nicht weiss, dass man die ersten beiden das nur mit einem  schreibt, könnte einen alten Trick zu Hilfe nehmen :

das wird mit einem s geschrieben, wenn man es durch  „dieses“ ersetzen kann, oder aber  durch „welches“ :

Dieses Mädchen, welches unsicher ist, könnte sich also damit helfen, dass es den alten Trick anwendet.
Das könnte ihm zur zweiten Natur werden !

Eigentlich müsste man den Unterschied schon in der gesprochenen Sprache hören. 
Das eine  - das -  wird weich ausgesprochen und das andere  - dass -  scharf. Nicht umsonst bezeichnete man das Zeichen "ß"  früher als „scharfes S“.

Rettet die deutsche Sprache ! 

Ich gebe die Hoffnung nicht auf 

1 Kommentar:

  1. Ein super Thema! Diese "Nachlässigkeit" begegnet einem doch tagtäglich. Ob es da allerdings etwas zu retten gibt? Ich habe so meine Zweifel.

    AntwortenLöschen